Können CBD Schlaftropfen bei Schlafproblemen helfen?

Wer am Morgen voller Elan aufstehen, sich den ganzen Tag über optimal auf seine Aufgaben konzentrieren und zudem fit genug für Sport und Co. sein möchte, braucht vor allem eines: Guten, regenerierenden Schlaf. Und dieser ist heute alles andere als selbstverständlich. Rund 34 Millionen Menschen aus Deutschland sind laut Reports von 2017 von Schlafstörungen betroffen. Obwohl wir uns nur selten um unsere Schlafgesundheit kümmern, ist diese für unser alltägliches Leben besonders wichtig. Nachfolgend gehen wir nicht nur auf die Folgen dauerhafter Schlafprobleme ein, sondern auch auf die Frage, ob der Hanf-Wirkstoff CBD den Schlaf verbessern kann.

CBD und Schlaf: Wirkt sich das Cannabidiol auf die nächtliche Ruhe aus?

Es gibt keine aktuellen und handfesten Studien, die die Wirkung des Hanf-Bestandteils CBD auf unseren Schlaf untersuchen oder aussagekräftige Ergebnisse zum Thema liefern. Dass sich CBD in dieser Hinsicht als hilfreich erweist, ist jedoch sehr wahrscheinlich. Denn: Dem Cannabidiol wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt, die vor allem Stress- und Angstzuständen entgegenwirkt oder diese minimiert. Da auch Stress und Nervosität zu schlechtem Schlaf führen, kann CBD also bereits an diesem Faktor ansetzen.

Allerdings hat CBD seine Bekanntheit unter anderem auch durch die schmerzlindernde Wirkung erlangt. Das Schmerzempfinden wird durch den Hanf-Bestandteil verringert, sowie die Regeneration (beispielsweise nach dem Sport) gefördert. Dadurch verhilft CBD zu einem besseren Wohlbefinden, mit dem auch erholsamerer Schlaf einhergeht. Eine ebenfalls wichtige Eigenschaft des CBDs ist es, entzündungshemmend zu wirken. Das sorgt dafür, dass Entzündungen vermindert werden und schneller abklingen können. Auch dies trägt zu einer besseren (Schlaf-)Gesundheit bei. Zusammenfassend könnte CBD also:

  • beruhigen
  • Angst & Stress verringern
  • Schmerzen lindern
  • die Regeneration im Schlaf fördern
  • Entzündungen hemmen

Daraus schließen wir für uns, dass CBD Schlaftropfen bei gelegentlichen Schlafproblemen einen Versuch wert sein können. Handelt es sich jedoch um dauerhafte Schlafstörung, sollte in jedem Fall ein Arzt um Rat gefragt werden. Dieser untersucht auf körperliche Ursachen hin und kann im Ernstfall die richtige Behandlung anstreben, um die Ursache zu bekämpfen und die Schlafgesundheit wiederherzustellen. Ursachen für Schlafprobleme kann CBD hingegen nicht bereinigen, weshalb es unserer Ansicht nach wichtig ist, auf die Warnzeichen des eigenen Körpers zu hören.

Schlaftropfen mit Cannabidiol – um was handelt es sich hierbei?

Schlaftropfen mit CBD beinhalten im Grunde ein CBD Extrakt, das in Wasser und einem geringen Alkohol-Anteil gelöst wurde. Es geht also um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches durch den enthaltenen Hanf-Bestandteil zu einer besseren Schlafqualität verhelfen soll. Meist sind solche Tropfen auch mit Melatonin angereichert, um den Schlaf zu regulieren. Auch Vitamine können in dem Nahrungsergänzungs- oder Hilfsmittel enthalten sein. Als Inhaltsstoffe werden bei den meisten Anbietern Ethanol, Wasser, Cannabidiol, Terpene und Melatonin deklariert, sodass es sich nicht um CBD Öl Schlaftropfen handelt, sondern um eine wässrige Lösung.

Wissenswertes zur Einnahme
Die Tropfen werden sublingual oder aber mit Wasser, Saft oder anderen Getränken eingenommen und in der Regel kurze Zeit vor dem Zu-Bett-Gehen angewendet. Der Hanf-Bestandteil CBD benötigt eine Weile, um die gewünschte Wirkung zu zeigen. Handelt es sich um Vollspektrum CBD Extrakte, können diese für den sogenannten Entourage-Effekt sorgen. Um was es hierbei geht? Um Wechselwirkungen zwischen den Cannabinoiden und restlichen Hanf-Bestandteilen, die für das effektivere Wirken des Hilfsmittels sorgen.

Schlaftropfen mit CBD und Melatonin

Hergestellt und angeboten werden die mit CBD angereicherten Tropfen, um das Einschlafen zu erleichtern und die Schlafqualität zu verbessern. Sie können das allgemeine Wohlbefinden steigern, da sich das CBD beruhigend, schmerzlindernd und positiv auf die Regeneration auswirkt. Auch Stress und Angstzustände werden durch den Wirkstoff leicht vermindert, sodass zumindest das Einschlafen vereinfacht und zeitlich verkürzt werden kann.

Allerdings werden die Lösungen auch mit Melatonin angereichert. Hierbei handelt es sich um ein Hormon, das herkömmlicherweise von unserem Körper selbst produziert wird – und zwar von der Zirbeldrüse im Zwischenhirn. Dieses dient der Regulierung unseres Schlafrhythmus und wird aus Serotonin erstellt. Als Wirkstoff in den Nachttropfen kann das Hormon unseren durcheinander geratenen Rhythmus ausgleichen, um für eine bessere Schlafqualität zu sorgen.

Melatonin kann zwar mit Nebenwirkungen einhergehen, macht aber nicht abhängig. Daher ist auch eine durchgängige Anwendung der Tropfen mit dem Inhaltsstoff möglich. Wir empfehlen dennoch, vor einer dauerhaften Verwendung des Hilfsmittels den Hausarzt um Rat zu fragen. Denn auch Melatonin kann dauerhafte Ursachen für Schlafprobleme nicht beheben.

Wir haben uns auf die Suche nach derzeit angebotenen Schlaftropfen mit CBD und Melatonin gemacht und verraten euch nachfolgend genauer, was ihr zu diesen wissen müsst. Es handelt sich hauptsächlich um diese Produkte:

  • CBD Mani Drops + Melatonin von Nordic Oil
  • Meladol CBD Formula von Cibdol
  • CBD-Vital Schlaftropfen mit Hanf und Melatonin

Kleiner Vergleich der Hilfsmittel mit CBD & Melatonin

Mani-Drops Schlaftropfen mit MelatoninWer CBD Schlaftropfen kaufen möchte, muss sich bereits beim Erwerb oder zur ersten Anwendung mit der richtigen Dosierung und den Eigenschaften des Produkts auseinandersetzen. Dies möchten wir schon jetzt ermöglichen, um die Kaufentscheidung zu erleichtern. Bei den Tropfen von Nordic Oil, Cibdol und CBD-Vital handelt es sich um eine Wasser- und Ethanol-basierte Lösung mit CBD-Extrakt und Melatonin. Die Produkte sind allesamt im 30ml Fläschchen mit Pipette oder Tropfmechanik erhältlich, um das gezielte Dosieren zu erleichtern.

Während in den Nordic Oil und Cibdol Tropfen hauptsächlich Wasser, Soja Lecithin und Ethanol, sowie Vitamine, Melatonin, CBD-Extrakt  und Terpene enthalten sind, setzt sich das CBD-Vital Hilfsmittel etwas anders zusammen. Für die CBD Vital Schlaftropfen wurden nämlich diese Inhaltsstoffe verwendet:

  • Bitterorangen-Extrakt
  • Hanfblätterdecoct
  • Vitamin B6
  • Folsäure
  • Melatonin
  • Melissenblätter-Extrakt

Alle Tropfen mit gelblicher bis bräunlicher Farbe zeichnen sich durch den typischen Hanfgeschmack aus. Nordic Oil selbst beschreibt das Aroma als leicht-bitter. Wer es eher süß mag, kann alle Hanf-Schlaftropfen auch mit einem Fruchtsaft oder Tee zu sich nehmen, um den Geschmack an die eigenen Vorlieben anzupassen. Der Hersteller CBD-Vital beispielsweise empfiehlt die Einnahme mit Tee und Honig. Wenn wir schon einmal bei der Einnahme sind, die Hersteller empfehlen jeweils Folgendes:

  • 20 CBD Vital Schlaftropfen sollten etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen eingenommen werden
  • Ein Milliliter Cibdol Meladol Tropfen sollten 15 Minuten vor dem Schlafengehen angewendet werden
  • 0,5ml Mani Drops von Nordic Oil sind eine halbe Stunde vor dem Zu-Bett-Gehen einzunehmen
Wichtig zu wissen: Schwangere, stillende Mütter und auch Menschen mit Alkohol-Abhängigkeit sollten auf die CBD-Vital Tropfen verzichten. Denn: Diese weisen einen recht hohen Alkohol-Gehalt auf. Im Online-Shop wird ein Alkohol-Gehalt von 66% genannt, der im Gegensatz zu dem der Mani Tropfen oder Meladol Variante durchaus Auswirkungen haben kann.

Diese CBD Schlaftropfen Erfahrungen haben wir selbst gemacht

Wir haben bisher die CBD-Vital Drops und auch Mani Drops des Herstellers Nordic Oil testen können. Letztere sind mit der Wirkstoffkombination der Cibdol Schlaftropfen nahezu identisch, sodass diese nicht separat ausprobiert wurden. Welche CBD Schlaftropfen Erfahrungen wir im Test sammeln konnten?

Unter anderem ist uns aufgefallen, dass der Geschmack der CBD-Vital Variante deutlich intensiver und herber ausgefallen ist und der Alkohol stark auffiel. Die Mani Drops hingegen haben sich durch ein sehr angenehmes Aroma bemerkbar gemacht. Weitaus wichtiger, als das Aroma ist jedoch die Wirkung: Hier konnten beide Produkte gut abschneiden, die wir getestet haben. Etwa 20 bis 30 Minuten nach der Einnahme machte sich Müdigkeit bemerkbar, durch die uns das Einschlafen sehr leicht fiel. Insgesamt wurde die Einschlafzeit etwas verringert, was in unseren Augen bereits stark für die Drops spricht. Allerdings hat sich die Einnahme auch in Sachen Schlafqualität bemerkbar gemacht: Wir konnten besser durchschlafen und fühlten uns etwas erholter.

Insgesamt waren wir also mit beiden Produkten in unserem CBD Schlaftropfen Test sehr zufrieden. Man sollte diese definitiv nicht als Wundermittel für schwerwiegendere Beschwerden ansehen – einen positiven Effekt auf das Schlafverhalten hatten sie für uns aber allemal.

Wo gibt es CBD Schlaftropfen zu kaufen?

Ihr möchtet die CBD Schlaftropfen Melatonin Hilfsmittel selbst ausprobieren? In dem Fall raten wir, euch direkt an die Hersteller oder einen Online-Händler für CBD Produkte zu wenden oder lokale CBD Shops aufzusuchen. Denn: CBD Schlaftropfen der Apotheke gibt es bisher keine zu entdecken. Apotheken führen eher pflanzliche Einschlafhilfen oder rezeptpflichtige Medikamente, aber nur selten CBD Erzeugnisse.

Wir konnten bisher nur die drei Hersteller Nordic Oil, Cibdol und CBD-Vital ausfindig machen, wenn es um die Nachtdrops für besseren Schlaf geht. Diese erleichtern euch das Shoppen mit umfassenden Online-Shops und relevanten Informationen zum Wirkstoff CBD. Was die Kosten der Hilfsmittel betrifft, müsst ihr mit einer Investition von 23 bis etwa 30 Euro rechnen: Das CBD-Vital Produkt kostet genau 22,90 Euro und ist damit die bisher günstigste Alternative. Pluspunkt des Anbieters: Versandkosten kommen nicht auf euch zu. Die Cibdol Tropfen für besseren Schlaf hingegen fallen mit 25 Euro zu Buche und sind ebenfalls versandkostenfrei, da sie den Mindestbestellwert decken. Möchtet ihr bei Nordic Oil einkaufen, solltet ihr mit einem Preis von 30 Euro rechnen. Hinzu kommen Versandkosten von etwa fünf Euro, sofern ihr mit eurem Einkauf den Mindestbestellwert von 38,99 Euro für kostenfreien Versand nicht erreicht.

Was können wir abschließend zu den CBD Schlaftropfen sagen?

Ob die CBD Schlaftropfen der Schweiz entsprungen sind oder von den Herstellern CBD-Vital und Nordic Oil stammen – wir können sie euch rundum empfehlen. Nicht nur unsere CBD Vital Schlaftropfen Erfahrungen sind positiv ausgefallen, sondern auch die Eigenschaften des Nordic Oil Produkts haben uns überzeugen können. Wir sind der Ansicht, dass die Lösungen mit CBD und Melatonin das Schlafverhalten durchaus verbessern und damit zu einer besseren Regeneration führen können und empfehlen es daher, die Drops bei Bedarf einfach mal auszuprobieren. Wir glauben aber auch, dass eine dauerhafte Anwendung vermieden werden sollte, um den eigentlichen Ursachen langanhaltender Schlafstörungen auf den Grund zu gehen und diese zu eliminieren.

Quellen:

[1] https://www.dak.de/dak/bundesthemen/muedes-deutschland-schlafstoerungen-steigen-deutlich-an-2108960.html

[2] https://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/sonstige-wirkstoffe/melatonin

[3] https://www.karger.com/Article/FullText/484886

[4] https://www.ksm.ch/de/schlafkrankheiten/insomnie/symptome-und-ursachen-im-detail/index.html